Zutaten ()

  • 1kgBayerische Garnele
  • 2Fleischtomaten
  • 400gCocktailtomaten
  • 1Zwiebel rot
  • 1 BundPetersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200gPecorino
  • 200mlOlivenöl extra Vergine
  • 100ml Rotwein trocken
  • 2ELZitronensaft
  • 1Abrieb Zitronenschale
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Zucker

Zubereitung

Für den Tomatensugo: Die Fleischtomaten über Kreuz einritzen, kurz im heißem Wasser blanchieren und häuten. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl andünsten. 1 Knoblauchzehe hacken und dazugeben. Mit Rotwein ablöschen und geschnittene Fleischtomaten dazugeben. Den Sugo 10 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Für das Petersilienpesto: Olivenöl, Petersilie, 1 Knoblauchzehe, Pecorino, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einem Mixer oder mit dem Pürierstab zusammenmixen. Den Kopf der Garnelen abdrehen, den Darm entfernen und den Panzer leicht vom Fleisch lösen. Die Cocktailtomaten halbieren und zusammen mit den Garnelen 2-3 Minuten im Tomatensugo mitköcheln lassen. Zum Anrichten alles mit Petersilienpesto überträufeln und den Zitronenabrieb darübergeben. Mit frischem Weißbrot oder Pasta servieren.