Zutaten (für vier Personen)

  • 12bayerische "Good Gamba" - Garnelen (ca. 500g)
  • je 1Karotte, Knollensellerie, Rote Beete, Gelbe Paprika, Hokkaido Kürbis, Radieschen
  • 1 ELDijonsenf
  • 250mlGemüsefond
  • 50mlOlivenöl
  •   Fleur de Sel
  •   Pfeffer, Schwarz aus der Mühle

Zubereitung

Entfernen Sie zunächst Kopf und Schale der Garnelen und entfernen Sie den Darm. Einen Topf mit Salzwasser zum blanchieren des Gemüses auf den Herd stellen. Das Gemüse in die gewünschte Form schneiden, im Salzwasser Bissfest blanchieren und im Eiswasser abschrecken. Den Gemüsefond erhitzen und in einen Messbecher füllen. Dijonsenf, Pfeffer, Fleur de Sel dazu geben, mit dem Stabmixer Kaufmixen und das Olivenöl dabei langsam dazu Mixen. Das Gemüse mit dem Fond marinieren. Die Bayerische Garnelen saftig-glasig braten und mit dem mariniertem Gemüse anrichten Mein Tipp für eine Variation: Die Marinade kann man wunderbar variieren und mit etwas Chili und Vanille oder Zitronengras und Koriander verfeinern.

Weinempfehlung

Ich empfehle hierzu einen Weißwein mit Frucht wie z.B. einen Riesling oder einen fruchtigen Grauburgunder.