Der isländische Kabeljau lebt in Tiefen von rund 300 Metern des Nordatlantischen Ozeans. Er wird sehr meeresumweltschonend gefangen, da ausschließlich Leinen und Haken zum Angeln verwendet werden. Durch verlängerte Angelruten, die bis zum Lebensraum des Kabeljaus reichen, werden außerdem weder Meeresvögel noch -säuger gestört. Das dreimonatige Einlegen des Kabeljaus in Salz, löst eine Ummantelung des Fleisches aus und zudem die Gelatine von der Wirbelsäule. Der fangfrische Kabeljau wird per Hand unverzüglich vor Ort verarbeitet, sodass die Frische garantiert werden kann.

Das Fleisch des Kabeljaus ist hell, weiß und fest, aber dennoch zart. Es weist eine lockere Struktur auf und hat einen geringen Fettanteil, wodurch er zu den mageren Seefischen zählt. Der Bacalao Kabeljau ist sehr aromatisch und schmeckt leicht salzig.

So schmeckt der Isländische Kabeljau am besten

Die Zubereitung des Kabeljaus ist vielfältig. Er kann gebraten, gedünstet, gegart oder gegrillt werden. Auch die Zubereitung im Sous Vide Garer ist möglich.

Die einfachste Art der Zubereitung ist das Braten. Dabei eignet sich am besten eine gusseiserne Pfanne in die ausreichend Rapsöl gegeben wird. Das Öl sollte hoch erhitzt werden, sodass sich die Außenschicht des Fisches sofort schließt und das Öl nicht als zusätzliches Fett in das Fleisch gelangt. Zu Braten ist das Kabeljaufilet etwa 3-4 Minuten auf jeder Seite.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Kabeljau kaufen

Um guten Bacalao Kabeljau handelt es sich, wenn dieser aus klaren und kalten Gewässern stammt und nur per Angel und Haken gefischt wird. Das ist bei unserem Bacalao Kabeljau der Fall. Zudem werden von unserem Lieferanten Rafols nur größere Exemplare ab 4kg Gewicht verarbeitet.

Es handelt sich um die Gattung Gadus morhua. Für den Fisch existieren zwei Namen: Dorsch und Kabeljau, wobei mit Dorsch meist jüngere Exemplare bezeichnet werden.

Aber natürlich! Bei CrustaNova erhalten Sie ausschließlich hochwertigen und nachhaltigen Fisch aus den Weltmeeren. Unser Sortiment an Fischen und Meeresfrüchten ist eine Selektion der besten Produkte auf dem Markt, von denen wir einige sogar exklusiv für Sie anbieten können.

Die Kabeljaue stammen aus den kalten und klaren Gewässern Islands und werden dort ausschließlich per Angel gefischt: und das erst ab einem Gewicht von 4kg aufwärts. Sie werden dort für 3 Monate gesalzen und dehydriert und den einzigartigen Bacalao-Geschmack zu erzeugen. Nach der Rehydrierung werden Sie bei -40°C schockgefrostet und in den Handel gebracht.

Bei uns können Sie in folgenden Varianten isländischen Kabeljau kaufen: flache oder dicke Filets mit ungefähr 320-340g, Carpaccio vom Kabeljau (340g) sowie Kabeljau Fritter Teig.

Der Zeitpunkt des Erhalts Ihrer Bestellung, hängt davon ab, wann Sie sie aufgeben. Wenn Sie zwischen Montag und Donnerstag vor 14.00 Uhr bestellen, erhalten Sie Ihren isländischen Kabeljau in der Regel am nächsten Tag. Wenn Sie samstags oder sonntags bestellen, erhalten Sie Ihre Lieferung am darauffolgenden Dienstag. Während des Bestellprozesses können Sie ein Wunschdatum für Ihre Lieferung angeben.

Bitte beachten Sie: Für Lieferungen an Samstagen oder gesetzlichen Feiertagen müssen wir einen Zuschlag berechnen.

Wenn Sie isländischen Kabeljau online kaufen möchten, sollten Sie sich zunächst über die Herkunft des Produktes informieren. Unser Kabeljau von Traditionshersteller Rafols, aus den klaren und kalten Gewässern Islands, wird erst ab einem Gewicht von 4kg mit Angelhaken gefischt und weist daher eine Top-Qualität auf.

Außerdem ist beim Online-Kauf von Fisch und Meeresfrüchten natürlich wichtig, dass Sie einen seriösen Anbieter wählen. Nur so ist gewährleistet, dass während des Transports die Kühlkette aufrechterhalten wird. Durch unsere Verpackung sowie unseren Overnight-Versand, ist dies bei uns Gewährleistet.

Wir bei CrustaNova bieten Ihnen die besten Fische und Meeresfrüchte der Weltmeere an. Deshalb haben wir auch den isländischen Kabeljau Bacalao in unser Sortiment aufgenommen. Unser Bacalao wird von Rafols, einem traditionsreichen Hersteller aus Barcelona in Island produziert.  Ausschließlich große Exemplare werden per Angel und Haken gefischt, 3 Monate lang gesalzen und dann wieder hydriert.

Load More