Bretonischer Seehecht

Filet | ca. 220g

  • Echter Räuber ernährt sich von Fischen und Krebstieren
  • Hochwertiges Fleisch fein, weiß und fettarm
  • Vielseitig verwendbar zum Kochen, Dünsten, Braten oder Pochieren
  • Kryogenes Gefrieren konserviert die Qualität

keine Bewertung vorhanden

  • Eiweiß: 17 g
  • Fett: 0,9 g
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • davon Zucker: 0 g
  • Kalorien: 77 kcal / 322 kJ
  • Inhalt: Filet vom Seehecht (Merluccius merluccius)
    Herkunft: Frankreich, gefangen im Nordostatlantik (FAO 27 - Va1,Va2) mit Haken und Langleinen

    Auftauhinweis: schonend über Nacht im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur auftauen lassen

18,99  *

189,90  * / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Der bretonische Seehecht ist mit seiner schlanken, silbrig schimmernenden Silhouette schön anzusehen. Doch der Schein trügt! So gehört der bretonische Seehecht zu den gefräßigsten Raubfischen die gerne Jagd auf Heringe, Makrelen, Sprotten oder Sardinen machen. Das schneeweiße Fleisch des Seehechts hat eine zarte Konsistenz und schmeckt dezent nach Meer. Mit einem üppigen Anteil an Vitamin B1, B2 und reichlich Phoshor ist das extrem fett- und kalorienarme Fleisch des Seehechts ein wahrer Alleskönner.
Das bei uns im Angebot befindliche Seehechtfilet ist bereits küchenfertig. Es eignet sich für zahlreiche Gerichte und Zubereitungsarten und bleibt auch nach dem Garen bissfest.