Wildfang Tiefsee-Scallops (Kanada)

  • Tiefsee-Scallop auch als Kammmuschel oder Jakobsmuschel bekannt
  • True Count nicht mit Wasser aufgespritzt
  • Geschmacksexplosion schmackhaft und saftig
  • Nachhaltiger Fang in Kanada gelten strenge Quoten
  • Seefrostware innerhalb weniger Stunden an Board gefroren für maximale Frische

keine Bewertung vorhanden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wildfang Tiefsee-Scallops (Kanada)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Brennwert: 349 kJ / 82 kcal
  • Fett: 0,6 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 0,2 g
  • Kohlenhydrate: 4,6 g
  • davon Zucker: 0 g
  • Eiweiß: 14,6 g
  • Salz: 0,4 g
  • Kalibrierung: 10/20 Stk/kg
  • 20/30 Stk/kg30/40 Stk/kg

    Zutaten/Inhalt: 1000g ausgelöstes Kammmuschelfleisch

    Herkunfts- und Fangangaben:

    Placopecten magellanicus
    Fanggebiet: FAO 21
    Auftauhinweis: schonend über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen
    Allergene: Weichtiere

74,90  *

7,49  * / 100 g

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Die größte Fischerei auf wilde Jakobsmuscheln findet im Osten Kanadas statt, bis hinunter in den Nordosten der Vereinigten Staaten. Von Bedeutung ist vor allem das Gebiet vor Neuschottland um Georges Bank, einer der reichsten Fischgründe der Welt. Hier wird Fischerei noch nachhaltig betrieben. Der Überfluss an Jakobsmuscheln im atlantischen Kanada ist auf ihre gesunde Population und die nachhaltig bewirtschaftete, quotenkontrollierte Fischerei zurückzuführen. Auch die Größe der gefangenen Jakobsmuscheln wird streng kontrolliert, wodurch die Ernte unreifer, kleiner Jakobsmuscheln verhindert wird. Jakobsmuscheln werden beim Fang an Bord von Fischern von Hand geschält und unbenutzten Teile wieder in den Ozean zurückgeführt, um anderen Meeresbewohnern Nahrung zu bieten.