Ein bunter Grillteller mit Lachs

Die Lachsfilets nehmen das Aroma der Kräuteröl-Marinade in wenigen Stunden intensiv auf. Mit dem gegrillten Gemüse und etwas resch geröstetem Weißbrot vom Grill ein sommerlicher Genuss.

Zutaten

  • 6 Crusta Nova Lachsfilets
  • 100ml Olivenöl Extra Vergine
  • 3 Zweige Rosmarin
  • Etwas Thymian
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 2 Zucchini
  • 2 Paprika

UNSERE WEINEMPFEHLUNG

Son Amaret | Chardonnay

15,90 

Zubereitung

  • 1

    Lachsfilets

    Die Filets für ca. 2 Stunden bei Zimmertemperatur auftauen lassen oder besser schonend über Nacht im Kühlschrank

  • 2

    Marinade

    Die Kräuter grob hacken und mit Olivenöl und Zitronenabrieb vermengen. Die Filets mit dem Kräuteröl, den grob geschnittenen Knoblauchzehen in einen Gefrierbeutel geben und für ein paar Stunden in den Kühlschrank zum Marinieren geben

  • 3

    Grill-Gemüse

    Das Gemüse in Stücke schneiden und für den Grill beiseitestellen

  • 4

    Grill anheizen

    Die Lachsfilets aus der Marinade nehmen und die Kräuter entfernen. Für wenige Minuten von beiden Seiten mit dem Gemüse grillen