Reich an wichtigen Vitaminen und Nährstoffen

Der Salat mit Garnelen, Avocado und Grapefruit ist ein Gericht, das als Vor- und Hauptspeise serviert werden kann. Das Gericht enthält außerdem viele reichhaltige Nährstoffe, die als Vitamin-Booster dienen.

Zutaten

  • 1 kg Bayerische Garnelen
  • 400 g Gemischte Blattsalate
  • 1 Grapefruit
  • 1 Avocado
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 100 ml Buttermilch
  • 4 EL Weißweinessig
  • 8 EL Olivenöl
  • Etwas Salz, Pfeffer. Chiliflocken

UNSERE WEINEMPFEHLUNG

Bründlmayer

39,90 

Zubereitung

  • 1

    Olivenöl | Essig | Buttermilch

    Für das Dressing den Ziegenfrischkäse zusammen mit dem Olivenöl, Essig und Buttermilch in ein hohes Gefäß geben und zu einem glatten Dressig pürieren. Sollte das Dressing zu dick sein, einfach noch etwas Wasser oder Buttermilch hinzufügen.

  • 2

    Salz | Pfeffer | Chili

    Mit Salz, Peffer und Chili abschmecken.

  • 3

    Salat

    Salat auf vier Tellern verteilen.

  • 4

    Grapefruit

    Grapefruit auslösen und in Stücke schneiden .

  • 5

    Avocado

    Avocado halbieren, entsteinen und mit einem Löffel aus der Schale lösen. In dünne Scheiben schneiden und zusammen mit der Grapefruit auf dem Salat verteilen.

  • 6

    Bayerische Garnelen

    Die Garnelen von Kopf und Schale befreien und entdarmen. (Dieser Schritt ist bei der Easy Peel-Garnele bereits passiert) In der Pfanne oder auf dem Grill von beiden je Seiten 30 Sekunden lang scharf anbraten/grillen.

  • 7

    Salz | Pfeffer | Chili

    Schließlich das Dressing über den Salat geben und die Garnelen darauf anrichten. Mit Salz, Pfeffer und Chili nachwürzen, falls erforderlich.